You are here: Startseite -  Parajumper Long Bear Kreuzkorrelationsverfahren wird unter Verwendung der Bragg schen

Parajumper Long Bear Kreuzkorrelationsverfahren wird unter Verwendung der Bragg schen

Parajumper Long Bear

Im Jahr 2006 führte Angus Wilkinson einen Kreuzkorrelationsbasis Rückstreuelektronenbeugung (EBSD) Texturanalysesystem zur Bestimmung von Gitter Rotationen und elastische Stämme mit hoher Auflösung. Eine Variation der Kreuzkorrelationsverfahren wird unter Verwendung der Bragg'schen Gesetz basierenden simulierten EBSD- eingeführten Muster als spannungsfreie Referenzmuster, die die Verwendung der Kreuzkorrelationsverfahren mit polykristallinen Materialien erleichtert. Die Gitterzustand durch Vergleichen simulierten Muster gesammelt Mustern an einer Anzahl von Bereichen auf dem Muster unter Verwendung der Kreuzkorrelationsfunktion und Berechnen der Deformation gefunden aus den gemessenen Verschiebungen der jeweiligen Region. Ein neues Muster kann im verformten Zustand simuliert werden, und der Prozess kann wiederholt eine Anzahl von Malen auf dem absoluten Gitterzustand konvergieren. Durch die Analyse eine iterative Einkristallsiliziumprobe gedreht und die Gewinnung des Dreh Dieses Verfahren wird gezeigt, Parajumpers Online Kaufen um eine Winkelauflösung von ~ 0,04 ° und einen elastischen Dehnungs Auflösung von ~ 7e-4. Als ein Beispiel der Anwendungen, elastischer Dehnung und Krümmungsmessungen werden Parajumper Long Bear verwendet, um die Versetzungsdichte in einem einzelnen Korn einer komprimierten Schätz haben polykristallinen Mg-Basis-Legierung AZ91.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung