You are here: Startseite -  Parajumpers Adirondack Damen Designkonzepte diese Platten Ein Prototyp einer

Parajumpers Adirondack Damen Designkonzepte diese Platten Ein Prototyp einer

Parajumpers Adirondack Damen

Bipolar / Endplatte ist eine der wichtigsten und teuersten Komponenten des Brennstoffzellenstapels und macht mehr als 80% des Gesamtgewichts des Stapels. In der vorliegenden Arbeit konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von alternativen Materialien und Designkonzepte diese Platten. Ein Prototyp einer Zellpolymerelektrolytmembran (PEM) Parajumpers Adirondack Damen Brennstoffzellenstapel aus SS-316 Bipolar / Endplatte hergestellt wurde, hergestellt und montiert. Die Verwendung von porösem Material in dem Gasstrom-Bereich des Bipolar / Endplatten vorgeschlagen wurde und die Leistungsfähigkeit dieser zu dem herkömmlichen Kanal Art von Design verglichen. Drei verschiedene poröse Materialien wurden untersucht, nämlich. Ni-Cr-Metallschaum (50 PPI), SS-316 Metallschaum (20 PPI), und das Kohlenstofftuch. Es zeigte sich, dass die Leistung der Brennstoffzelle, die mit Ni-Cr-Metallschaum war am höchsten und verringerte sich in der Reihenfolge, SS-316 Metallschaum, herkömmlichen Mehr parallelen Strömungsfeldkanal-Design und Kohlenstoffgewebe. Dieser Trend wurde auf der Basis der effektiven erklärt Durchlässigkeit des Gasströmungsfeld in den Bipolar / Endplatten. Die Verwendung von Metallschäumen mit geringer Durchlässigkeitswerte zu einer erhöhten Druckabfall über das Strömungsfeld, das die Leistung Parajumpers Kodiak Damen S der Zelle verbessert.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung